Mehrwert mehren mehr Marge machen

Profi(l)

Wie so viele technische Verkäufer wurde auch ich durch einen Irrtum auf die Kunden losgelassen, aber der Reihe nach:

Am Anfang meines Berufslebens habe ich zunächst etwas „Ordentliches gelernt“ und es zum Handwerksmeister und Techniker gebracht.
Die ersten Jahre habe ich im Bereich Qualitätskontrolle zugebracht, danach habe ich lange Jahre komplexe Computersysteme montiert und gewartet. Ich war glücklich und zufrieden. In dieser Zeit habe ich meine Begeisterung für Technik ausgelebt, mich auf den „logischen Teil“ meiner Persönlichkeit gestützt.
Doch dann kam eine entscheidende Wende.
 

Man hat mich mit Geld geködert und für den Vertrieb gewonnen!

Kennen Sie das? „Der kennt das Produkt in- und auswendig. Wer könnte es dem Kunden besser erklären, wer es also besser verkaufen?“.

Ich konnte es nicht!

Darin liegt der Irrtum. Im Verkauf muss man etwas von Menschen verstehen, nicht von Technik.
Meine Begeisterung für Technik wurde nur beim „Fachsimpeln“ mit anderen Technikern geteilt. Andere Mitglieder des „Buying Center“ und vor allem die Entscheider konnte ich mit diesen Argumenten nicht erreichen. 

Also habe ich neu gelernt!

Welche Probleme treiben Entscheider zum Kauf? Welche Lösungen überzeugen? Wie mache ich den Wert meiner Leistung klar, um in Preisverhandlungen zu bestehen? Welche „verborgenen“ Motive treiben meine Kunden? Welche informellen Strukturen gibt es? Wie kann ich meine Abschlusswahrscheinlichkeit erhöhen? Wie strategisch vorgehen?

Die gefundenen Methoden habe ich probiert, verworfen oder weiterentwickelt.

Gestützt auf  diese Erkentnisse habe ich  88 Quartale im aktiven Vertrieb überlebt, davon 48 im Key Account Management. In dieser Zeit habe ich vieles getan und vieles erlebt (Faktenlebenslauf).
Doch immer öfter hat sich ein Wunsch in mir gemeldet:

Ich wollte Trainer werden.

Ich wollte mit meinem Wissen anderen helfen, die einen ähnlichen Lernprozess zu bewältigen haben.

Um sicherzustellen, dass ich Ihnen wirklich etwas geben kann, habe ich eine fundierte Ausbildung zum Trainer und Berater absolviert und mich auf Herz und Nieren prüfen lassen. 

Ich habe alle meine praktischen Erfahrungen und alle bis dahin angesammelte Theorie, in einem Konzept gebündelt und anschließend mein Trainerwissen genutzt, um Wege zu finden, dieses Wissen speziell in technisch orientierten Menschen lebendig werden zu lassen.

Heute bin ich einer von wenigen spezialisierten
Praktikern im Training für technische Vertriebe.

Ich kenne Ihre Aufgabe aus eigenem Erleben, kenne das Geschäft aus langjähriger Erfahrung, habe bewährte Verkaufsmethoden mit neuen Erkenntnissen der Neurowissenschaft zu einem funktionierenden Konzept vereint und verfüge über ein Repertoire von Methoden, um dieses Wissen mit Ihnen zu teilen.

Vor allem aber liebe ich was ich tue und werde von dem Anspruch geleitet, wirklich etwas für Sie zu leisten. 

Klingt das nach jemandem, mit dem Sie gerne zusammenarbeiten wollen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf,
ich freue mich auf Sie!